Archiv
Teles AG erwartet Umsatz von 1 Mrd DM für das Jahr 2002

Gleichzeitig beabsichtigt Teles die Gründung einer Teles Internet Academy (TIA). Sie solle Domain-Manager, die die Sites von Handwerkern einrichten und pflegen ausbilden.

dpa-AFX FRANKFURT. Das am Neuen Mark notierte Telekommunikationsunternehmen Teles AG will den Umsatz bis zum Jahr 2002 auf rund 1 Mrd. DM anheben. Das sagte der Teles-Vorstandsvorsitzender Sigram Schindler in einem Gespräch mit der "Börsen-Zeitung". Das angestammte Geschäft mit ISDN-Endgeräten, Infrastruktur- sowie Tele-Service-Center Systemen solle jedoch zunehmend zurückgeführt werden umd bis zum Jahr 2002 zu einer Restgröße mit maximalen Erlösen von 100 Mio. DM werden. Gut die Hälfte der Erlöse sollten dagegen Vertriebsorganisationen wie die jüngst erworbenen Handelsketten More! AG und Gravis AG einspielen oder die per Kooperationsvertrag eingebundene Vobis.

Die Rohertragsmargen bei PC-Händlern seien so gering, dass sie gerade die Kosten deckten, sagte Schindler. Ziel dieser neuen Strategie sei es das Internet für Deutschland zu regionalisieren. Nicht nur der Mittelstand solle ans Netz angebunden werden sondern auch Handewerker, die ihre Dienstleistungen über das Netz für Nachbarschaftskunden anbieten. Teles beabsichtige die Gründung einer Teles Internet Academy (TIA). Sie solle Domain-Manager, die die Sites von Handwerkern einrichten und pflegen ausbilden. Laut Schindeler sollen deren Leistungen über die Händler verkauft und damit die Margen im PC-Geschäft erhöht werden.

Nach Angaben der Börsen-Zeitung verfehlte Teles im Jahr 1999 ihre eigenen Zielvorgaben deutlich. Der Gewinn habe bei 10 Mio. DM gelegen, das Unternehmen habe jedoch mit 42 Mio. DM gerechnet. Die Telekommunikationsmärkte wurden nach Angaben des Blatts nicht im erhofften Umfang liberalisiert. Außerdem habe der ausgebaute Vertrieb nicht die erwarteten Resultate erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%