Archiv
Telesens und Telegate beteiligen sich an Nexnet

Die Kölner Telesens AG wird gemeinsam mit der ebenfalls am Neuen Markt notierten Martinsrieder Telegate AG bei der Berliner Nexnet GmbH einsteigen.

vwd KÖLN. Die Kölner Telesens AG wird gemeinsam mit der ebenfalls am Neuen Markt notierten Martinsrieder Telegate AG bei der Berliner Nexnet GmbH einsteigen. Wie Telesens am Montag ad hoc mitteilte, ist dies von den Parteien in einem Memorandum of Understanding vereinbart worden. Demnach wird Telesens nach Maßgabe des noch in diesem Jahr abzuschließenden Beteiligungs- und Gesellschaftervertrags eine konsolidierungsfähige Mehrheit an Nexnet übernehmen.

Wie es weiter hieß, erweitert der Anbieter von Abrechnungssoftware damit sein Angebot um das Clearing. Nexnet stelle dazu eine selbst entwickelte Plattform bereit, die den alternativen Netzbetreibern im Hinblick auf die ab Februar 2001 zum Tragen kommenden Bestimmungen der Regulierungsbehörde über die Call-by-Call-Abrechnung das unabhängige Clearing ihrer Abrechnungen ermögliche. Weitere Details wollen die Unternehmen in einer noch für den Berichtstag angekündigten Presseerklärung vorstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%