Archiv
Tellabs: Trübe Aussichten

Der Telekommunikationsausrüster Tellabs senkt die Gewinnerwartungen für das laufende Jahr. Das Management rechnet mit einem Gewinn zwischen 1,55 und 1,65 Dollar je Aktie.

Zuvor waren sowohl die Unternehmensleitung als auch Analysten von einem Gewinn 1,72 Dollar je Aktie ausgegangen. Rückläufige Ausgaben der großen Telekommunikationsfirmen und die Pleitewelle bei den kleineren Technologieunternehmen werden das Ergebnis im laufenden Jahr belasten, so ein Unternehmsprecher. Um der sinkenden Einnahmen entgegenzuwirken wird das Management 550 Mitarbeiter erlassen.
Für das erste Quartal konnte das Telekommunikationsunternehmen die Erwartungen einhalten. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 34 Prozent auf 29 Cents je Aktie oder 122,5 Millionen Dollar.
Mit der Gewinnwarnung gesellt sich Tellabs in die Reihe so namhafter Telekommunikationsausrüster wie Nortel Networks und Lucent Technologies. Beide hatten bereits im Februar ihre Prognosen reduziert und dem Abbau von Arbeitsplätzen angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%