Tennis
Agassi und Hewitt für Masters Cup qualifiziert

Der Amerikaner Andre Agassi hat sich als zweiter Tennisspieler nach dem Weltranglisten-Ersten Lleyton Hewitt aus Australien für den Masters Cup in Schanghai qualifiziert.

HB/dpa HAMBURG. Agassi belegt in der Jahreswertung Champions Race mit 554 Punkten hinter Wimbledonsieger Hewitt (690) Rang zwei und ist damit sicher bei der mit 3,7 Mill. Dollar dotierten Herren-Weltmeisterschaft vom 12. bis 17. November in China dabei.

Für Schanghai qualifizieren sich die besten acht Tennisspieler der Welt, neben den sieben Ersten im Champions Race der bestplatzierte Grand-Slam-Sieger dieser Saison unter den ersten 20. Momentan wäre das US-Open-Gewinner Pete Sampras auf Platz 12. Der beste Deutsche, Thomas Haas, ist derzeit Achter im Klassement (388). Der Hamburger, der im vergangenen Jahr in Sydney als Ersatzmann dabei war, kann bei den Masters-Turnieren in Madrid und Paris noch die entscheidenden Punkte einfahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%