Tennis Olympia
Ivanovic: Nie mehr mit Landsmann Djokovic

Tennisstar Ana Ivanovic will nicht mehr mit Novak Djokovic spielen. Seit einer schlechten Kindheitserfahrung schlägt die Serbin keine Bälle mehr mit ihrem Landsmann.

Serbiens Tennis-Star Ana Ivanovic weigert sich wegen einer Kindheitserinnerung hartnäckig, gegen ihren Landsmann Novak Djokovic ein paar Bälle zu spielen. "Als wir zehn oder zwölf Jahre alt waren, haben wir uns vor einem Turnier gemeinsam eingeschlagen", sagte die Weltranglistenerste: "Ich wollte ihn so beeindrucken, dass ich mich müde gespielt habe und anschließend mein Match verlor. Seitdem will ich nicht mehr gegen ihn spielen."

Die 20 Jahre alte French-Open-Siegerin Ivanovic gehört trotz zuletzt durchwachsener Leistungen und Beschwerden am rechten Daumen beim olympischen Turnier in Peking zum Favoritenkreis. Ebenso Australian-Open-Champion Djokovic (21), der zuletzt mit seinem Halbfinal-Sieg in Cincinnati gegen den kommenden Weltranglistenersten Rafael Nadal für Aufsehen gesorgt hatte. Ivanovic trifft in der ersten Runde in Peking auf Mariya Korittsewa aus der Ukraine, Djokovic auf Robby Ginepri aus den USA.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%