Tennis Olympia
Ljubicic sagt Olympia-Teilnahme ab

Ivan Ljubicic wird nicht beim olympischen Tennisturnier starten. Der Kroate gab als Grund eine Verletzung an, die er jedoch nicht konkret nannte.

Der ehemalige Weltranglisten-Dritte Ivan Ljubicic hat seine Teilnahme am olympischen Tennisturnier am Samstag wegen einer nicht genau definierten Verletzung abgesagt. Er ist nach Ivo Karlovic (Fieber) und Mario Ancic (Erkältung) bereits der dritte kroatische Tennisspieler, der kurzfristig ausfällt. Am Freitag hatte außerdem die Amerikanerin Lindsay Davenport wegen andauernder Knieprobleme auf ihren Start im Einzel verzichtet, plant allerdings noch für das Doppel.

Die Absage von Karlovic dürfte dem Weltranglisten-Ersten Roger Federer durchaus nicht ungelegen kommen. Beim Masters-Turnier Ende Juli in Cincinnati hatte der Schweizer bereits im Achtelfinale gegen den Kroaten den Kürzeren gezogen und wäre in Peking in der zweiten Runde erneut auf Karlovic getroffen.

Für den Kroaten rückte der chinesische Lucky Loser Yu Xin Yuan ins Hauptfeld. Er trifft in der ersten Runde auf den Tschechen Tomas Berdych. Dieser wiederum hatte Federer bei Olympia 2004 in Athen bereits in der zweiten Runde nach Hause geschickt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%