Tennis
Serena Williams kassiert erste Niederlage

Im 16. Spiel nach ihrem Comeback hat Serena Williams die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die Russin Najda Petrowa war beim Tennisturnier in Amelia Island stärker.

HB BERLIN. Tennis-Star Serena Williams hat im 16. Spiel seit ihrem Comeback nach achtmonatiger Verletzungspause die erste Niederlage erlitten. Die frühere Weltranglistenerste wurde beim mit 585.000 US-Dollar dotierten WTA-Turnier in Amelia Island von Nadja Petrowa gestoppt. Die Russin hatte vor dem 6:2, 6:3-Erfolg am Freitagabend noch keines der vorangegangenen drei Duelle gegen Serena Williams gewonnen.

Williams, die bei ihrem ersten Turnierstart nach dem Wimbledon-Sieg 2003 in der vergangenen Woche gleich wieder den WTA-Titel in Miami gewonnen hatte, konnte gegen Petrowa keinen ihrer insgesamt zehn Breakbälle nutzen. Nach 77 Minuten musste sie sich geschlagen geben.

Nach ihrem zweiten Vorschlussrundeneinzug in Amelia Island nach 2001 trifft Miami-Halbfinalistin Petrowa nun auf Atlanta-Olympiasiegerin Lindsay Davenport. Sie hatte im vergangenen Jahr erst im Endspiel gegen die Russin Jelena Dementjewa verloren. Als Nummer vier der Setzliste gewann Davenport 6:4, 6:1 gegen die Argentinierin Paola Suarez.

Im zweiten Semifinale stehen sich die topgesetzte Belgierin Justine Henin-Hardenne und die frühere Australian-Open-Finalistin Amelie Mauresmo aus Frankreich gegenüber. Bei ihrem ersten Turnier nach den Australian Open gewann die zuvor an einer Muskelverletzung laboriende Mauresmo 6:4, 6:3 gegen Silvia Farina Elia.

Justine Henin-Hardenne siegte 6:4, 6:3 gegen die Russin Wera Zwonarewa, ließ aber die gewohnte Souveränität vermissen. Fünf Satzbälle musste die Weltranglistenerste im ersten Satz abwehren, zog aber mit dem 25. Sieg im 26. Saisonspiel in ihr 19. Halbfinale in Serie ein. In dieser Saison gewann die 21-Jährige neben den Australian Open schon die WTA-Titel in Sydney, Dubai und Indian Wells.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%