Terrorismus muss bekämpft werden
Indien zu Dialog mit Pakistan bereit

Indien ist nach den Worten von Ministerpräsident Atal Behari Vajpayee bereit, mit dem Nachbarland Pakistan über den Kaschmir-Konflikt zu sprechen.

Reuters ALMATY. "Wir drücken unsere Bereitschaft aus, mit Pakistan auch über das Thema Kaschmir zu sprechen", sagte Vajpayee am Dienstag auf dem Sicherheitsgipfel asiatischer Staaten in Almaty in Kasachstan. "Allerdings müssen wir die Aufmerksamkeit auch auf die Notwendigkeit eines Stopps des Terrorismus lenken."

Indien wirft Pakistan vor, Separatisten zu unterstützen, die den Bundesstaat Jammu und Kaschmir aus Indien herauslösen wollen. Zuvor hatte der pakistanische Präsident General Pervez Musharraf auf dem Gipfeltreffen erklärt, sein Land wolle keinen Krieg mit Indien um Kaschmir. Die Spannungen zwischen Indien und Pakistan, die beide über Atomwaffen verfügen, hatten sich in den vergangenen Monaten verschärft. Kaschmir ist zwischen beiden Ländern geteilt, auch China kontrolliert einen kleinen Teil der Himalaya-Region.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%