"Terroristische Attacke"
Bombe explodiert auf Wochenmarkt in Algerien

Durch eine Bombenexplosion auf einem Wochenmarkt in Algerien sind nach einem bericht der staatlichen Nachrichtenagentur APS am Donnerstag vier Menschen getötet und 16 verletzt worden.

Reuters ALGIER. Das Bombenattentat ereignete sich in Boukadir, etwa 170 Kilometer westlich der Hauptstadt Algier. APS zufolge war es eine "terroristische Attacke".

Die Regierung beschuldigt radikal-islamische Rebellen, in den vergangenen acht Jahren Tausende von Menschen durch ähnliche Bombenattentate getötet zu haben.Seit die von der Armee unterstützte Regierung 1992 die zweite Runde der Parlamentswahlen abgebrochen hatte, wird Algerien immer wieder von Gewalt erschüttert. Damals hatte sich ein Sieg der radikalen Moslems abgezeichnet. Seitdem sind nach offiziellen Angaben mehr als 100 000 Menschen der politisch motivierten Gewalt zum Opfer gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%