Archiv
Terrorzelle der ETA in Spanien ausgehoben

dpa SAN SEBASTIAN. Die spanische Polizei hat eine Terrorzelle der baskischen Separatistenorganisation ETA ausgehoben. Sechs mutmaßliche Terroristen wurden bei Razzien in mehreren Orten in der Gegend um die nordspanische Küstenstadt San Sebastian festgenommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stellten die Sicherheitskräfte 60 Kilogramm Sprengstoff, Haftbomben, Gewehre und Pistolen sicher.

Die Festgenommenen stehen unter anderem im Verdacht, den Mord an dem Politiker Fernando Buesa und dessen Leibwächter begangen zu haben. Der sozialistische Politiker war im Februar 2000 bei einem Attentat mit einer Autobombe getötet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%