Archiv
Tesco mit Rekordgewinn im 1. Halbjahr - Aktie steigt

Großbritanniens führende Supermarktkette Tesco hat im ersten Halbjahr die heimische Konkurrenz weiter hinter sich gelassen. Für die ersten sechs Monate wies der Konzern ein Rekordergebnis aus und überrundete die Analystenschätzungen deutlich. Die Tesco-Aktie kletterte im Handelsverlauf auf den höchsten Stand seit 45 Monaten.

dpa-afx LONDON. Großbritanniens führende Supermarktkette Tesco hat im ersten Halbjahr die heimische Konkurrenz weiter hinter sich gelassen. Für die ersten sechs Monate wies der Konzern ein Rekordergebnis aus und überrundete die Analystenschätzungen deutlich. Die Tesco-Aktie kletterte im Handelsverlauf auf den höchsten Stand seit 45 Monaten.

Der Gewinn vor Steuern, Einmalaufwendungen und Goodwill-Abschreibungen stieg in der ersten Jahreshälfte von 661 Mill. auf 822 Mill. britische Pfund und übertraf damit die Schätzungen der Experten. Der Überschuss erhöhte sich um knapp 30 % auf 560 Mill. Pfund (820 Mio Euro). Der Umsatz legte um zwölf Prozent auf 16,5 Mrd. Pfund zu.

Marktanteil Steigt AUF 28,1%

Der Konkurrenz knapste Tesco dabei weitere Marktanteile ab. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts TNS hat der Konzern auf dem insgesamt 70 Mrd. Pfund schweren britischen Lebensmittelmarkt einen Anteil von 28,1 % (Vorjahr 26,8). TNS zufolge wilderte Tesco dabei in den Revieren von J Sainsbury und William Morrison . Tesco selbst teilte am Dienstag in London mit, dass die Kundenzahl gestiegen sei und jeder Kunde durchschnittlich drei Prozent mehr ausgegeben habe als noch vor einem Jahr.

Tesco hatte vor kurzem wöchentliche Preissenkungen von je fünf Mill. Pfund eingeführt und ist dabei, sein Sortiment breiter zu fächern. Stärken will der Konzern vor allem den Nicht-Lebensmittelbereich. Als Folge bietet Tesco verstärkt DVD's, Haushaltswaren, Make-up, Zeitschriften oder Kleidung an. Damit greift der Konzern jetzt auch traditionell aufgestellte Einzelhändler wie Marks & Spencer , Boots oder den US-Konzern Wal-Mart an, der in Großbritannien durch seine Tochter Asda vertreten ist. Der Marktanteil bei Nicht-Lebensmitteln ist laut Tesco im ersten Halbjahr von sechs auf 6,5 % gestiegen.

IN Grossbritannien 100 Neue Märkte BIS Ende DES Jahres

Analysten honorierten die Ergebnisse. "Es hat Tesco 75 Jahre gekostet, um auf Jahressicht beim Gewinn die Eine-Milliarde-Grenze zu knacken und jetzt sieht es so aus, als ob innerhalb von vier Jahren bereits der Sprung über die 2-Mrd.-Hürde möglich wäre", schrieb die Citigroup in einer Einschätzung. Dresdner Kleinwort Wasserstein wiederum erhöhte das Kursziel für die Tesco-Aktie von 275 auf 295 Pence. Die Aktie stieg bis zum Nachmittag um 2,09 % auf 281,00 Pence.

Tesco kündigte an, bis Ende des Jahres allein in Großbritannien 100 neue Märkte zu eröffnen. Der Konzern sei zudem auf dem besten Weg, in 2004 rund 270 Mill. Pfund einzusparen, sagte Vorstandschef Terry Leahy. Den Aktionären will das Unternehmen eine Zwischendividende von 2,29 Pence und damit 10,6 % mehr als in diesem Jahr zahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%