Testspiele vor der Euro
Niederlande nur 1:1 - Türkei siegt

Die niederländische Nationalmannschaft ist im vorletzten Härtetest gegen Dänemark nicht über ein 1:1 Unentschieden hinausgekommen. Gleich mehrere hochkarätige Torchancen vergaben die Niederländer, zeigten in der Offensive aber insgesamt eine ansprechende Leistung. Den Türken gelang in ihrem letzten Spiel vor der Euro ein 2:0 gegen Finnland.

Großes Manko war bei der Mannschaft von Bondscoach Marco van Basten aber die mangelhafte Chancenverwertung. So sprang vor rund 25 000 Zuschauern in Eindhoven bis auf den Treffer von Ruud van Nistelrooy (29.) nichts Zählbares mehr heraus. Den Ausgleich für die Dänen, die sich nicht für die EM qualifiziert haben, markierte der Ex-Schalker Christian Poulsen (56.).

Der niederländische Führungstreffer war aber umso sehenswerter. Nach einer Traumkombination über den Hamburger Mittelfeldregisseur Rafael van der Vaart, Wesley Sneijder und Arjen Robben erzielte van Nistelrooy sein 31. Tor im 60. Länderspiel. Ihren letzten Auftritt vor der Abreise ins EM-Quartier hat die Elftal am Sonntag in Rotterdam gegen Wales an.

Dass es gegen die Dänen, die sich keineswegs versteckten, kein Torfestival gab, daran war van der Vaart nicht ganz unschuldig. So vergab der 25-Jährige drei hochkarätige Torchancen (19., 24. und 34. ). Aber auch Robben zeigte seine Schwäche im Abschluss (5. und 36.).

Dennoch dürfte van Basten im Hinblick auf die Duelle in der "Todesgruppe" gegen Italien, Frankreich und Rumänien nicht unzufrieden sein. Die Niederländer sprühten in den ersten 45 Minuten vor Spielfreude und deuteten ihr ganzes Potenzial an. Die Hintermannschaft um Verteidiger Joris Mathijsen präsentierte sich indes nicht immer sattelfest und hat noch ein wenig Nachholbedarf. Nigel de Jong als dritter HSV-Profi im Aufgebot des Europameisters von 1988 wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt.

Seite 1:

Niederlande nur 1:1 - Türkei siegt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%