Teuerung steigt auf 2,8 Prozent
Deutschland: Kräftiger Preisauftrieb im April

dpa WIESBADEN. Die rasanten Preissteigerungen bei Kraftstoffen und Nahrungsmitteln haben die Teuerung in Deutschland angeheizt. Mit 2,8 Prozent erreichte die jährliche Inflationsrate im April den höchsten Stand seit August 1994. Im März lag sie noch bei 2,5 Prozent nach 2,6 Prozent im Februar. Allein von März auf April zogen die Preise für die Lebenshaltung der privaten Haushalte um 0,3 Prozent an. Diese Schätzung auf Basis der Ergebnisse aus sechs Bundesländern gab das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%