Texas
Tödlicher Unfall in Clintons Wahlkampftross

Ein tödlicher Unfall hat am Freitag den Wahlkampf von Hillary Clinton in Texas überschattet: Ein Motorradpolizist verunglückte bei der Begleitung von Clintons Wagenkolonne zu einem Wahlkampfauftritt in Dallas.

HB DALLAS. Clinton äußerte sich tief betroffen über den Unfall. Der Zwischenfall erinnere daran, was die Polizisten im Dienst täglich leisteten, sagte sie. Sie kündigte an, sie werde der Familie des Verunglückten telefonisch ihr Beileid aussprechen.

Clinton bewirbt sich um die Präsidentschaftskandidatur bei den US-Demokraten. In Texas findet am 4. März eine Vorwahl statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%