Text und Bildnachrichten sollen übertragen werden
Bundesligaspiele bald auch auf dem Handy

Die BuLi GmbH, -Vermarktungs ein Tochterunternehmen der KirchSport GmbH, hat mit dem Telekommunikationsunternehmen Vodafone einen Vertrag über Verwertungsrechte der 1. und 2. Fußball-Bundesliga für eine audiovisuelle Berichterstattung über UMTS-Dienste geschlossen.

dpa HANNOVER. Das wurde am Mittwoch bei der neuen Kirch Media in München bekannt. Die Vereinbarung umfasst insbesondere die Übertragung von Bild- und Videomaterial über Mobile Dienste.

Durch diesen Vertrag ist gewährleistet, dass sich Handy-Inhaber durch Text- und Bildnachrichten über entscheidende Szenen sowie über Endergebnisse aus den Bundesligen informieren können. Kirch Media wird zudem die Rechte für eine nachverwertende Berichterstattung mit Höhepunkten aus der Konferenzschaltung von "Premiere" an Vodafone vergeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%