Archiv
The GAP: Bessere Sicht nach vorn

Die Aktien der Bekleidungskette werden vor der New Yorker Börseneröffnung von den Analysten der Investment Bank Goldman Sachs mit einem Kursziel von 40 Dollar zum Kauf empfohlen. Das Ergebnis pro Aktie profitierte im ersten Quartal von höheren Gewinnmargen und konnte die durchschnittlichen Erwartungen des Marktes um einen Cent schlagen.

Die Brutto-Margen lagen mit 35,4 Prozent um 1,1 Prozent über den Schätzungen von Goldman Sachs. Die Modekette Gap trifft nicht nur den Geschmack der Jugend, sondern offenbar auch den der Analysten. Die Tatsache, dass das Management bereit war Prognosen für das zweite Quartal und zweite Halbjahr abzugeben, deutet auf eine verbesserte Transparenz der zukünftigen Geschäftsentwicklung. Ferner plant das Management die noch überhöhten Lagerbestände im laufenden Quartal um 10 bis 15 Prozent abzubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%