"The story is over"
Merrill Lynch: EM.TV "neutral"

Die Analysten gehen davon aus, dass die Aktie weiter stark unter Druck stehen wird.

dpa-afx LONDON. "Die Geschichte ist vorbei" - Mit dieser Begründung haben die Analysten der Investmentbank Merrill Lynch das Rating "neutral" für die Aktien der im Nemax 50 gelisteten EM.TV & Merchandising bestätigt. Auch bei der kurz- und langfristigen Bewertung bleibe "neutral", heißt es in einer am Freitag in London veröffentlichten Studie.

Der Basiswert für EM.TV wurde mit 10 Euro pro Aktie angegeben. Aufgrund der aktuellen Gewinnwarnung gehen die Analysten aber davon aus, dass in nächster Zeit die Aktie weiter stark unter Druck stehen werde und deshalb diesen Wert so schnell nicht erreichen könne.

Der Münchner Filmlizenzhändler war in den ersten neun Monaten im Kerngeschäft deutlich in die roten Zahlen gerutscht. Laut Mitteilung vom Montag fiel ohne Berücksichtigung der jüngsten Akquisitionen vor Steuern und Zinsen (EBIT) ein Verlust von 82,6 Mill. DM an. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag sogar mit 135,3 Mill. DM im Minus. Für das laufende Jahr rechne man nur noch mit einem EBIT von 50 Mill. DM statt der bisher geplanten 525 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%