Archiv
Thomas Neiße wird Chef der Geschäftsführung bei Deka Investment

Thomas Neiße wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Deka Investment Gmbh. Der 56-Jährige übernehme diese Aufgabe am 1. Dezember, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Diese Position sei seit Jahresanfang nicht mehr besetzt gewesen, sagte ein Deka-Sprecher.

dpa-afx FRANKFURT. Thomas Neiße wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Deka Investment Gmbh. Der 56-Jährige übernehme diese Aufgabe am 1. Dezember, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Diese Position sei seit Jahresanfang nicht mehr besetzt gewesen, sagte ein Deka-Sprecher. Neiße sei ein renommierter Experte im Research und unter anderem Geschäftsführer der HVB Asset Management gewesen. Seit dem Jahr 2002 leite er seine eigene Ratingagentur in Frankfurt.

Zudem werde Neiße als "Head of Research" für das Wertpapierresearch verantwortlich sein, hieß es weiter. In dieser neu geschaffenen Position würden die Researchaktivitäten der Deka Investment gebündelt, die zuvor in die beiden Einheiten Aktien- und Rentenresearch unterteilt waren. Wegen unterschiedlicher inhaltlicher Auffassungen hätten die bisher für diese Aufgaben verantwortlichen Geschäftsführer Gunars Balodis und Michael Hallacker ihr Mandat zurückgegeben, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%