Archiv
Thyssen-Krupp erwartet 2005 bei weltweiter Rohstahlproduktion Anstieg um 5%

Thyssen-Krupp erwartet 2005 einen Anstieg der weltweiten Rohstahlproduktion um fünf Prozent auf 1,09 Mrd. Tonnen. "In Deutschland dürfte die Jahresproduktion auf 47 Mill. Tonnen zunehmen, nach 46,5 Mill. Tonnen im Jahr 2004", teilte der Stahlkonzern am Mittwoch in Essen mit.

dpa-afx ESSEN. Thyssen-Krupp erwartet 2005 einen Anstieg der weltweiten Rohstahlproduktion um fünf Prozent auf 1,09 Mrd. Tonnen. "In Deutschland dürfte die Jahresproduktion auf 47 Mill. Tonnen zunehmen, nach 46,5 Mill. Tonnen im Jahr 2004", teilte der Stahlkonzern am Mittwoch in Essen mit. Die Lage auf den Rohstoffmärkten werde auch im kommenden Jahr angespannt bleiben und weiterhin für hohe Rohstoffkosten und Stahlpreise sorgen.

Der Konzern rechnet damit, dass sich auf dem internationalen Stahlmarkt 2005 die Hochkonjunktur fortsetzen wird - vor allem wegen des weiterhin hohen Wachstums des chinesischen Bedarfs. "Selbst bei einem etwas flacheren Aufwärtstrend in China ist damit zu rechnen, dass Stahl, Rohstoffe und Transportlogistikkapazitäten weltweit knapp bleiben." Entsprechende Ausbauvorhaben könnten der steigenden Nachfrage nur bedingt nachkommen.

Der größte Kostenblock seien daher im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 Rohstoffe und Energie gewesen, sagte Konzernchef Ekkehard Schulz am Mittwoch laut eines vorab verteilten Redetextes. "Sie machen mehr als zwei Drittel unserer Kosten aus." Trotz höherer Stahlpreise seien die Kostensteigerungen aber nur zum Teil aufgefangen worden. Grund seien zum einen die langfristigen Verträge vor allem mit der Automobilindustrie, durch die Preissteigerungen nicht zeitnah weiter gegeben werden konnten.

Die Stahlsparte von Thyssen-Krupp erwartet auf Grund höherer Stahlpreise im kommenden Jahr einen weiteren Umsatzanstieg. Das Unternehmen konnte zu Beginn des ersten Quartals 2004/05 Preisaufbesserungen am Markt durchsetzen und hat angekündigt, zum Jahreswechsel die Stahlpreise weiter anzuheben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%