Archiv

Thyssen-Krupp prüft Bau eines Stahlwerks für 1,5 Milliarden Euro

Deutschlands größter Stahlhersteller Thyssen-Krupp prüft den Neubau eines Stahlwerks mit Investitionskosten von rund 1,5 Mrd. Euro. Als mögliche Standorte kämen derzeit Brasilien, Australien oder Russland in Betracht, kündigte der Vorstandsvorsitzende der Thyssen-Krupp Steel AG, Ulrich Middelmann, am Dienstag bei der Weltstahlkonferenz in Istanbul an. Die endgültige Entscheidung über die Investition sei noch "eine Frage von Monaten", sagte Middelmann.

dpa-afx ISTANBUL. Deutschlands größter Stahlhersteller Thyssen-Krupp prüft den Neubau eines Stahlwerks mit Investitionskosten von rund 1,5 Mrd. Euro. Als mögliche Standorte kämen derzeit Brasilien, Australien oder Russland in Betracht, kündigte der Vorstandsvorsitzende der Thyssen-Krupp Steel AG, Ulrich Middelmann, am Dienstag bei der Weltstahlkonferenz in Istanbul an. Die endgültige Entscheidung über die Investition sei noch "eine Frage von Monaten", sagte Middelmann.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%