Archiv
Thyssen-Krupp senkt Finanzverbindlichkeiten in 2003 04 um ein Drittel

Der Industriekonzern Thyssen-Krupp hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 seine Netto-Finanzverbindlichkeiten um ein Drittel gesenkt. Die Verbindlichkeiten seien in den zwölf Monaten bis Ende September von 4,2 Mrd.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Industriekonzern Thyssen-Krupp hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 seine Netto-Finanzverbindlichkeiten um ein Drittel gesenkt. Die Verbindlichkeiten seien in den zwölf Monaten bis Ende September von 4,2 Mrd. auf 2,8 Mrd. Euro gesunken, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. Der Verschuldungsgrad (Gearing) sank von 55,2 auf 34 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%