Archiv
Thyssenkrupp erwägt Immobilienverkauf - noch keine Entscheidung gefallen

Der Industriekonzern Thyssenkrupp denkt über einen Verkauf seines Immobilienbesitzes nach. Seriösen Interessenten sei die Möglichkeit gegeben worden, ein Angebot abzugeben, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. "Damit ist aber in keiner Weise bereits eine Vorentscheidung über eine Veräußerung gefallen." Das "manager magazin" berichtet in seiner neuesten Ausgabe (20. August), dem Konzern lägen bereits mehrere Angebote für die rund 49 000 Wohnungen vor.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Industriekonzern Thyssenkrupp denkt über einen Verkauf seines Immobilienbesitzes nach. Seriösen Interessenten sei die Möglichkeit gegeben worden, ein Angebot abzugeben, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit. "Damit ist aber in keiner Weise bereits eine Vorentscheidung über eine Veräußerung gefallen." Das "manager magazin" berichtet in seiner neuesten Ausgabe (20. August), dem Konzern lägen bereits mehrere Angebote für die rund 49 000 Wohnungen vor.

Thyssenkrupp beabsichtige, die Rechnungslegung im Geschäftsjahr 2005/2006 auf Grund gesetzlicher Vorschriften von US-Gaap auf Ifrs umzustellen, teilte das Unternehmen weiter mit. In diesem Zusammenhang werde derzeit mit Hilfe Dritter auch eine Neubewertung des Immobilienbesitzes vorgenommen.

Wie für andere Aktivitäten des Konzerns gebe es auch für die Wohnimmobilien immer wieder Anfragen von Interessenten, sich von einzelnen Objekten, Teilen oder dem Ganzen zu trennen, hieß es. Mit Blick auf die geplante Umstellung der Rechnungslegung sei es von Interesse, "wie externe Dritte den Wert der Wohnimmobilien sehen". Thyssenkrupp Immobilien verfüge über rund 49 000 Wohneinheiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%