Archiv
Time Warner bietet 4 Mrd. $ für AT&T-Anteile

dpa/afx LONDON. Der Unterhaltungskonzern Time Warner will für sein von der amerikanischen Telefongesellschaft AT&T gehaltenes Aktienpaket 4 Mrd. $ bezahlen. Das berichtet die in London erscheinende Financial Times am Donnerstag unter Bezugnahme auf den Analysten Dan Reingold von der Investmentbank Credit Suisse First Boston. AT&T hatte zuvor den Rückkauf zu einem Preis von 20 Mrd. $ angeboten.

Time Warner verhandelt über den Rückkauf der von AT&T gehaltenen Anteile, um seine Aussichten auf Zustimmung der Aufsichtsbehörden über den geplanten Zusammenschluss mit AOL nicht durch Verbindungen mit dem größten US- Telefonkonzern zu trüben. Wie das Blatt weiter meldet, habe die Investmentbank für die 25% der von AT&T gehaltenen Anteile an Kabel-TV-Systemen von Time Warner 12 Mrd. $ veranschlagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%