Archiv
Tipps für eine sanfte Trennung

Stilfragen

  • Gesprächstermin ansetzen, sobald die Trennung beschlossen ist.
  • Das Gespräch gut vorbereiten: Ziel muss sein, dass der Angestellte sein Gesicht wahrt.
  • Fragen klären: Sind die Gründe für die Kündigung glaubwürdig? Ist ein Aufhebungsvertrag möglich? Freistellung? Abfindung? (Faustregel für Abfindungen: 0,5 bis ein Monatsgehalt pro Dienstjahr.)
  • Zeitpunkt? Freitag und die späten Nachmittagsstunden sind zum Beispiel Tabu.
  • Ort? Möglichst ungestört und nicht einsehbar.
  • Wer führt das Gespräch? Nicht der Personalabteilung überlassen - aus Gründen der Wertschätzung muss der Vorgesetzte dabei sein.
  • Im Gespräch schnell und deutlich zur Sache kommen. Im Umgangston möglichst "normal": Wer vorher per Du war, sollte es jetzt bleiben.
  • Gefühlsausbrüche hinnehmen.
  • Wenn der Schock zu groß ist: Ein zweites Gespräch anbieten, um Details zu klären.


Rechtsfragen

Drei Kündigungsarten:

  • Personenbedingt. Beispiele: Der Arbeitnehmer ist über Monate hinweg krank, begeht schwere Straftaten außerhalb des Unternehmens oder ist alkoholkrank.
  • Verhaltensbedingt. Beispiele: Verstöße gegen die Pflichten des Arbeitsvertrages. Der Arbeit- nehmer verspätet sich ständig, unterschlägt Geld, verprellt Kunden, beleidigt Kollegen. Vorher muss der Arbeitgeber eine schriftliche Abmahnung erteilen - für das Vergehen, das er hinterher als Kündigungsgrund angibt.
  • Betriebsbedingt. Beispiele: Auftragsrückgang, notwendige Umstrukturierung. Der Arbeitgeber muss nach Sozialplan auswählen.

Formalia:

  • Eine Woche vor Kündigungstermin muss der Arbeitgeber den Betriebsrat informieren.
  • Der Arbeitnehmer hat drei Wochen Zeit, Einspruch bei Gericht einzulegen - danach ist die Kündigung wirksam.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%