Titel im Sinkflug
Thiel-Aktie heruntergestuft

Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die Aktien des Logistikdienstleisters Thiel Logistik auf "Verkaufen" von zuvor "Halten" heruntergestuft.

Reuters MAINZ. Auch nach Rücksprache mit dem Unternehmen seien die Beweggründe für den Teilrückzug der beiden Großaktionäre Lorenzo Holding und Industrial Performance weiter unklar, teilte der Analyst Wilhelm Müller von der beim Börsengang konsortialführenden Bank am Freitag mit. Zwar seien die Aktien der Großaktionäre nach Aussage des Thiel-Chefs nicht unter 8 ? verkauft worden. Dennoch stelle sich die Frage, warum die Investoren ihre Thiel-Aktien jetzt zu Kursen abgäben, die angesichts der angestrebten Finanzziele nur als "Schleuderpreise" bezeichnet werden könnten.

Auf Basis der zur Verfügung stehenden Informationen der Firma schätzt der Analyst den fundamentalen Wert des Papiers auf 20 bis 25 ?. Auf Basis des publizierten Zahlenmaterials sei die Thiel-Aktie unter fundamentalen Gesichtspunkten unverändert klar unterbewertet. Diese Einschätzung stehe jedoch in krassem Gegensatz zur Kursentwicklung und dem Anlageverhalten der beiden Großaktionäre.

Die im Nemax 50 notierte Thiel-Aktie fiel am Freitagnachmittag um mehr als 13 % auf 3,41 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%