Archiv
TMP bessert nicht nach

TMP Worldwide wird das Angebot für die Übernahme von Hotjobs.com nicht nachbessern.

Wenn zwei sich streiten.... wartet der Dritte auf Angebote. In diesem Fall war das Warten wohl vergebens. TMP Worldwide wird das Angebot für die Übernahme von Hotjobs.com nicht nachbessern. TMP besitzt bereits mit Monster.com eine Online-Seite für Arbeitsvermittlung. Ursprünglich hat das Unternehmen 460 Mio. Dollar überwiegend in Aktien geboten, um den Rivalen Hotjobs.com zu übernehmen. Vor Kurzem ging Yahoo an den Start und bot 436 Mio. Dollar in bar und Aktien. Der Markt für Arbeitsvermittlung wird Schätzungen zufolge in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Yahoo selbst geht davon aus, dass in 2005 der Umsatz für Online-Arbeitsvermittlung bei rund vier Milliarden Dollar liegen wird. Das weltgrößte Internetportal hat sich bisher nicht auf diesem Gebiet hervor getan. Yahoo geht davon aus, dass die Übernahme von Hotjobs.com durch Yahoo bald über die Bühne gehen wird. Zum einen sei das Angebot finanziell besser. Zum anderen sei eine schnelle Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden wahrscheinlicher, da TMP möglicherweise mit der Akquisition eine marktbeherrschende Stellung einnehmen würde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%