Tochter des japanischen Computerherstellers Fujitsu
Japanische Nifty und T-Online kooperieren

Der größte konventionelle japanische Internet-Provider Nifty Corp führt nach eigenen Angaben Gespräche über eine enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Internetanbieter T-Online.

Reuters FRANKFURT. Der größte konventionelle japanische Internet Nifty Corp-Anbieter und die T-Online haben eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart. Das japanische Unternehmen, eine 100-prozentige Tochter des Computerherstellers Fujitsu, teilte am Mittwoch mit, die Kooperation ermögliche Abonnenten beider Dienste das Einwählen ins Netz aus dem Ausland. Nifty hoffe zudem, dass künftig die Roaming-Dienstleistungen in ein Konsortium erweitert werden, dass dann Asien und Europa abdecke. Beide Unternehmen hätten ferner einen Austausch von Inhalten und Technologie voreinbart, etwa bei der elektronischen Nachrichtenversendung (Instant Messaging).

Nifty hatte bereits mit drei weiteren Internetanbietern weltweite Allianzen geschlossen, mit der Tochter der koreanischen Samsung Group[SAGR.UL], Unitel Co Ltd, dem in Hongkong ansässigen Unternehmen Netvigator und SingNet aus Singapur. Die Deutsche Telekom-Tochter T-Online hatte zuletzt Anfang September den zweitgrößten spanishen Online-Anbieter Ya.com gekauft und dadurch seinen Kundenstamm auf 6,4 Mill. aufgestockt.

Wie Nifty weiter mitteilte, hatte die Gesellschaft Ende August 3,92 Mill. Kunden. Unterdessen hat das rasche Wachstum bei internetfähigen Mobiltelefonen in Japan dazu geführt, dass der mobile Online-Dienst "i-mode" der NTT DoCoMo mit etwa elf Mill. Kunden faktisch die Nummer eins unter den japanischen Internetanbietern geworden ist.

T-Online ist mit einem Marktanteil von 56 % größter Anbieter in Deutschland und ist zudem in Österreich und Frankreich tätig. In Kürze will das Unternehmen seine Dienste auch in der Schweiz anbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%