Archiv
Tokios Börse schließt schwach

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte einen Verlust von 130,35 Punkten oder rund einem Prozent und ging mit 13 182,00 Zählern aus dem Markt.

dpa TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Dienstag trotz einer positiven Vorgabe der Wall Street schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte einen Verlust von 130,35 Punkten oder rund einem Prozent und ging mit 13 182,00 Zählern aus dem Markt. Zwischenzeitlich war das Börsenbarometer unter die Marke von 13 000 Punkten gesackt. Der marktbreite Topix verlor 6,62 Punkte oder 0,5 % und schloss beim Stand von 1307,55 Zählern.

Um 15.00 Uhr Ortszeit notierte der $ zum Yen schwächer mit 119,52-54 Yen nach 119,54-57 Yen am Montag. Der Euro wurde schwächer mit 0,8445-55 $ notiert nach 0,8510-20 $ am Vortag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%