Archiv
Tokios Börse schließt schwach

Tokios Börse hat am Donnerstag schwach geschlossen.

HB/dpa TOKIO. Am Tag nach der Bekanntgabe eines entschärften Plans der Regierung zur Lösung der Schuldenkrise im Bankensektor verlor der Nikkei-Index für 225 führende Aktienwerte 116,11 Punkte oder 1,3 Prozent auf 8640,48 Zähler. Der breit angelegte Topix fiel um 7,99 Punkte oder 0,9 Prozent auf 862,24 Zähler. Händlern zufolge herrschte vor allem unter ausländischen Investoren Enttäuschung über das auch aus Sicht einiger Analysten deutlich verwässerte Maßnahmenpaket der Regierung.

Um 15 Uhr Ortszeit notierte der Dollar schwächer mit 122,47-50 Yen nach 123,12-15 Yen am Mittwoch zur gleichen Zeit. Der Euro notierte fester mit 0,9877-80 Dollar nach 0,9823-16 Dollar am Vortag zur gleichen Zeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%