Archiv
Toll Brothers melden: Amis bauen teure Häuser

Die Rezession in den USA ist erst vor wenigen Tagen offiziell ausgerufen worden, und doch könnte in dieser Woche ausgerechnet eine Luxus-Aktie zu den großen Gewinnern an der Wall Street gehören.

Toll Brothers, ein Bauunternehmen, das sich auf Luxushäuser nicht unter einer halben Million Dollar spezialisiert hat, hat die Gewinnerwartungen der Wall Street bei weitem übertroffen. Das Unternehmen meldet einen Anteilsgewinn von 1,84 Dollar im abgeschlossenen vierten Quartal - die Konsensschätzung an der Wall Street hatte auf 1,64 Dollar gelautet. "Unser Geschäft hat durch die Zinssenkungen einen ungeheuren Auftrieb erfahren", erklärt Robert Toll, CEO von Toll Brothers. Tatsächlich sind die Zinsen zur Zeit auf einem historisch niedrigen Stand und den Hausbauern stehen weitere Aufträge bevor, nachdem die Notenbank den Leitzinssatz am Dienstag erneut gesenkt hat. Zur Wochenmitte legten neben den Toll Brothers auch die Papiere der Wettbewerber Pulte, Centex und D.R. Horton deutlich zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%