Archiv
Tommy Hilfiger: Auf Zielkurs

Der in New York City beheimatete Modehersteller Tommy Hilfiger hat im abgelaufenen ersten Geschäftsquartal einen Gewinn von neun Millionen Dollar oder zehn Cents pro Aktie erwirtschaftet. Der Designer hat damit die Durchschnittserwartung der Analysten in Höhe von acht Cents pro Aktie übertroffen.

Tommy Hilfiger musste beim Umsatz einen empfindlichen Rückgang um elf Prozent hinnehmen. Das Geschäft mit Herrenmode verlief nicht nach Plan, bei der Damenmode entwickelten sich die Verkaufszahlen befriedigend. Das Unternehmen zeigte sich zuversichtlich, das Gewinnziel für das Gesamtjahr in Höhe von 1,60 Dollar pro Aktie zu erreichen.
Das Tommy Hilfiger-Papier eröffnet nach der Gewinnmeldung zum Wochenauftakt stärker.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%