Archiv
Tomorrow Internet schließt langfristige Kooperation mit GMX

rtr FRANKFURT. Der am Neuen Markt notierte Internetanbieter Tomorrow Internet AG hat mit der United Internet-Tochter GMX AG einen langfristigen Vertrag zur Bereitstellung von Internetinhalten geschlossen. Wie das zum Hamburger Milchstraßenverlag gehörende Unternehmen am Donnerstag weiter mitteilte, erwarten beide Partner aus der Zusammenarbeit Online-Werbeerlöse in zweistelliger Millionen-DM-Höhe. Die Zusammenarbeit spiegele den in Deutschland herrschenden Trend zu Allianzen im Bereich Portalbusiness und Vermarktung wider, teilte das Unternehmen weiter mit. GMX betreibt ein Internetportal für Kommunikation und Information.

Am Donnerstagmorgen gewannen die Aktien von Tomorrow 6,18 % auf 9,45 Euro, die Papiere von United Internet legten 1,93 % auf 5,28 Euro zu.

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden den Angaben zufolge redaktionelle Online-Inhalte der Online-Ausgaben von Zeitschriften des Milchstraßenverlages ("Amica", "Bellevue", "Fit for fun", "Max", "Net-Business", "Tomorrow" sowie "TV Spielfilm") auf der GMX-Internetseite bereitgestellt und nahtlos in die Benutzeroberfläche integriert. Damit werde der bislang insbesondere als Plattform für elektronische Post (E-Mail) fungierende GMX.de-Webseite zu einem umfassenden Informations- und Kommunikationsportal ausgebaut, teilte Tomorrow Internet mit. Durch eine Verknüpfungen sowohl auf den Seiten von Tomorrow-Internet als auch bei GMX.de soll ein starker Anstieg der Zugriffszahlen und entsprechend gestiegenen Werbeerlösen erreicht werden. Wie es ergänzend heißt, übernimmt Tomorrow ab 1. Mai die Vermarktung weiter Teile des neuen Angebotes.

GMX gehört zum Netzwerk von United Internet und hatte im vergangenen Jahr seinen Börsengang unter Verweis auf das schwache Marktumfeld abgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%