Top-Titel unter den Nebenwerten
Holzmann-Aktie gewinnt nach EU-Genehmigung des Hilfspakets

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktionäre der Philipp haben am Dienstag gut lachen. Das Papier des angeschlagenen Baukonzerns stieg bis 16.30 Uhr um 8,88 % auf genau 19 Euro und war damit der Top-Titel unter den Nebenwerten. Der MDax stieg bis dahin um 0,20 % auf 4 595,43 Punkte.

Händler führten die Gewinne auf das von der Europäischen Union (EU) genehmigte öffentliche Hilfspaket von insgesamt 375 Mill. DM zurück. Nach einer 16-monatigen Prüfung hatte die EU-Kommission heute grünes Licht gegeben. Sie genehmigte ein Darlehen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über 150 Mill. DM und eine Bundesbürgschaft von 100 Mill. DM. Brüssel prüfte zudem einen weiteren Kredit der KfW von 125 Mill. DM. Die Genehmigung habe das Papier nach oben gehievt, erläuterte ein Händler einer großen deutschen Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%