Torjäger zurzeit ohne Vertrag
Bierhoff schließt Bundesliga-Rückkehr aus

Für eine Tätigkeit als Sportdirektor beim Hamburger SV steht der Nationalmannschafts-Stürmer für «die nächsten drei bis vier Jahre» nicht zur Verfügung.

dpa SEOGWIPO/SÜDKOREA. Oliver Bierhoff hat eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga als Stürmer oder Funktionär nochmals ausdrücklich ausgeschlossen. Er stehe für eine Tätigkeit als Sportdirektor für «die nächsten drei bis vier Jahre» nicht zur Verfügung, sagte der Nationalmannschafts-Stürmer am Freitag im südkoreanischen Seogwipo. Bierhoff dementierte damit Spekulationen, er werde Sportdirektor des Hamburger SV. Der 34-Jährige ist nach seinem Engagement beim AS Monaco zur Zeit ohne Vertrag. Es sei noch nicht entschieden, ob er aufhöre oder noch ein Jahr weiterspiele.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%