Archiv Tourismuskonzern Tui bietet jetzt auch Reisen mit dem Privat-Jet an

Europas größter Tourismuskonzern Tui weitet sein Luxus-Segment aus und bietet künftig auch Reisen im Privatjet an. "Ab 8 530 Euro können Premiumkunden ihren Flug auf höchstem individuellem Niveau gestalten", teilte die Tui-Tochter airtours am Mittwoch mit.

dpa-afx FRANKFURT. Europas größter Tourismuskonzern Tui weitet sein Luxus-Segment aus und bietet künftig auch Reisen im Privatjet an. "Ab 8 530 Euro können Premiumkunden ihren Flug auf höchstem individuellem Niveau gestalten", teilte die Tui-Tochter airtours am Mittwoch mit. Im Katalog des Frankfurter Reiseveranstalters finden sich neben Luxushotels auch ganze Inseln, die vermögende Urlauber komplett buchen können.

Der Veranstalter zählte im Geschäftsjahr 2003/2 004 rund 260 000 (Vorjahr: 250 000) Gäste und verbuchte 225 (223) Mill. Euro Umsatz. Der Buchungsstand für die laufende Wintersaison 2004/2 005 lag Anfang Dezember gemessen am Umsatz 19 Prozent über dem Vorjahresniveau. Für den kommenden Sommer peilt das Unternehmen 15 Prozent Umsatzwachstum an, sagte Geschäftsführer Michael Tenzer.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%