Touristen bleiben aus
50: Hotels halbieren Preise

Hoteliers in Peking reduzieren wegen unerwartet geringer Nachfrage die Preise für Zimmer während der Olympischen Spiele. Nach Angaben eines Sprechers des Tourismusbüros in Peking sind die Reservierungen für Hotelzimmer weit unter den Erwartungen geblieben.

HB PEKING. Selbst für die begehrte Eröffnungsfeier am Freitag sind noch längst nicht alle Kapazitäten ausgeschöpft. Vier-Sterne-Hotels werben mit günstigen Rabatten und bieten sogar Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent an.

In Folge eines Bau-Booms vor den Spielen wuchs das Zimmerangebot um 20 Prozent. Allerdings befinden sich nach Informationen des Tourismusverbandes im Vergleich zum Vorjahr 20 Prozent weniger Touristen in der Stadt.

Viele erwartete Olympia-Touristen bleiben aus - vor allem wegen der schlechten Luft in Peking, aus Angst vor Terroranschlägen und wegen Schwierigkeiten bei der Visa-Vergabe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%