Archiv
Toys ´R´ Us: Bilanzvorlage

Der Spielzeugeinzelhändler Toys ´R´ Us hat für das vierte Quartal des Geschäftsjahres einen Gewinn von 284 Millionen Dollar ausgewiesen.

Damit stieg der Ertrag um drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Umsätze sind jedoch um 4,5 Prozent gesunken und wurden mit 4,8 Milliarden Dollar angegeben. Der Gewinnanstieg wurde mit umgestalteten Verkaufsräumen, verbessertem Kundenservice und einem guten Weihnachtsgeschäft begründet. Das Management zeigte sich zuversichtlich für den Geschäftsverlauf der kommenden Monate. Insbesondere die Allianz mit Amazon könnte sich umsatzsteigernd auswirken, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%