Traders Corner
Börsenreaktionen bleiben unberechenbar

Warum macht die Börse nicht einen Satz nach oben? Es gilt doch die Regel, dass Aktienkurse dann mit Gewinnen reagieren, wenn positive Erwartungen des Markts von der Realität noch übertroffen werden. Nun dürfen wir feststellen, dass zum zweiten Mal in nur einer Woche stark beachtete Konjunkturindikatoren viel besser als zuvor erwartet ausgefallen sind: Nach dem ZEW-Indikator macht heute der Ifo-Geschäftsklimaindex neuen Mut – die Volkswirte jubeln und sehen zumindest einen Silberstreif am deutschen Konjunkturhorizont. Natürlich wartet das ganze Land auf eine Belebung des Wirtschaftswachstums – eine solche Belebung ist auch dringend notwendig, nicht allein wegen der katastrophalen Lage des Arbeitsmarkts und der öffentlichen Haushalte. Wenn die Börse aber bisher unter der Wachstumsschwäche nicht gelitten hat, dann darf man umgekehrt bei der Aussicht auf eine Besserung auch nicht gleich mit einem Kursfeuerwerk rechnen. Mit anderen Worten: Siemens & Co. werden durch andere Faktoren stärker bewegt.

In einer anderen Situation hätten die Aktienkurse sicher anders reagiert – jetzt ist der Ifo-Index nicht mehr als eine Bestätigung für den Optimismus, der die Dax-Familie ja schon seit Monaten beflügelt. Aber das ist doch auch schon was! Und vergessen Sie ab jetzt bitte nicht, alle neuen Trendnachrichten auf ihre möglichen Folgen für die bevorstehenden Wahlen hin zu überprüfen. Aktuell könnte man ja darüber spekulieren, ob immer besser werdende Konjunkturaussichten die Chancen eines von der Börse erhofften Machtwechsels verringern ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%