Traders Corner
Dax-Tipp 2006: Privatanleger optimistisch

Was spricht dafür, dass die Börse weiter nach oben will? Ein Argument ist die anhaltend gute Verfassung des Markts, der positive Unternehmensperspektiven honoriert und bei schwächeren Kursen immer wieder durch Rückkäufe gestützt wird.

Bei allem Optimismus gibt es keine übersteigerte Euphorie. Andererseits kann niemand später behaupten, es habe keine Warnungen gegeben – Warnungen vor einer Konsolidierungsphase, vor weltpolitischen und anderen Risiken, vor Kursübertreibungen in Teilbereichen wie zum Beispiel bei einigen Vertretern der Solarenergie. Die Indexprognosen werden nach wie vor eher nach oben als nach unten korrigiert. Übersehen Sie aber bitte nicht, wie unterschiedlich sich einzelne Branchen und Werte innerhalb eines Index entwickeln können – der Dax ist also nicht alles!

Wie haben Sie, die n-tv-Zuschauer, Handelsblatt-Leser und Online-User getippt und wie vergleicht sich ihre Dax-Erwartung per Jahresultimo 2006 mit dem Durchschnitt der Profi-Prognose von der Börse Düsseldorf? Die liegt bei 5 881 Punkten, und der Mittelwert aus 150 Teilnehmern unserer kleinen Spiels liegt nur ganz knapp – wirklich bemerkenswert knapp – darüber bei 5 915 Punkten.

Zur Erinnerung: Die Analysten in- und ausländischer Banken hatten im Rahmen der traditionellen Umfrage zum Jahreswechsel im Schnitt nur 5 717 Punkte vorher gesagt. Ich bleibe dabei: Wenn’s gut geht, sind diese Ziele für den Dax zu niedrig gesteckt, aber: Vielleicht werden die Höchststände ja schon in der ersten Jahreshälfte markiert. Machen Sie was draus und machen Sie’s gut!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%