Traders Corner
Schenken Sie doch Wertpapiere!

Gehören Sie etwa auch zu jenen Bundesbürgern, die ihre Weihnachtsgeschenke immer noch nicht zusammen haben – ja, die noch gar nicht wissen, was sie kaufen sollen? Ihnen kann geholfen werden!

Erfreuen Sie Ihre Lieben doch mit etwas Wertvollem, dessen Wert im Laufe der Zeit sogar weiter steigt und steigt und ... – wenn alles gut geht: Ich denke natürlich an Kapitalanlagen, an Wertpapiere und andere Vermögenswerte.

Nun ist es nicht ohne weiteres möglich, einen Verwandten mit einem auf seinen Namen lautenden Konto zu überraschen. Das sollte aber kein Hindernis sein, denn man kann ja zum Beispiel Gutscheine ausfüllen und sie sozusagen zu einem Bezugsrecht machen. Oder der Schenkende erwirbt die Anlageobjekte zunächst selbst und überträgt sie dann auf den Beschenkten.

Was ist denn angesagt, werden Sie vielleicht fragen, was schenkt man denn in diesem Jahr? Nun, ein Aktiendepot kommt in aller Regel gut an, zumal der Höhenflug der Kurse noch nicht zu Ende zu sein scheint.

Für Kinder oder in Ausbildung befindliche Jugendliche bieten sich langfristige Sparpläne – mit und ohne Versicherungskomponenten – an; hier sollte man in erster Linie an Investmentfonds und Zertifikate denken.

Hoch im Kurs stehen aber auch Rohstoffe aller Art – ob als Terminkontrakte oder andere Derivate. Und Edelmetalle wie Gold lassen sich natürlich auch in traditioneller Form verschenken: als Schmuck, Münzen oder Barren.

Übrigens: Solche Geschenke kann man durch Informationsbeigaben noch optimieren – etwa durch Bücher von Anlagestrategen. Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Spaß bei der „Geschenk-Asset-Allocation!“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%