Transfer ist Teil eines Kooperationsvertrages
Rhein Biotech verkauft Rhein Americana an Aventis

dpa-afx MAASTRICHT. Die Rhein Biotech N.V. hat ihre argentinische Tochter Rhein Americana S.A. komplett an die Aventis Pasteur verkauft. Wie die niederländische Biotechnologie-Gruppe heute in Maastricht mitteilte, ist der Transfer Teil eines Kooperationsvertrages aus dem vergangenen Jahr.

Neben Vorauszahlungen hätten die Unternehmen langfristige Lizenzgebühren über Verkäufe von Kombinationsimpfstoffen durch Aventis Pasteur vereinbart, hieß es weiter. Aventis könne somit unter anderem die von Rhein Biotech patentierte Hefe-Technologie zur Herstellung von Hepatitis-B-Oberflächenantigen als Basis neuer Kombinationsimpfstoffe nutzen. Außerdem sei der Kauf einer Produktionsanlage in Buenos Aires vereinbart worden. Finanzielle Angaben wurden nicht gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%