Archiv
Transmeta: Kooperation mit Microsoft

Der Chiphersteller Transmeta wird mit Microsoft kooperieren. Das gab Transmetas Management am Montag bekannt. Ihr Mikroprozessor "Crusoe" soll in die nächste Generation von Microsofts Kleinstcomputern, dem Tablet PC, eingebaut werden. Der Tablet PC läuft auf einem Windows Betriebssystem und funktioniert wie ein Blatt Papier. Information wird mit einem elektronischen Stift und über Knöpfe eingegeben, sodass das Keyboard und die Mouse überflüssig ist. Transmetas Crusoe Prozessoren benutzen anstatt von Silikon Software als essenziellen Bestandteil. Der Chip soll eine höhere Leistung, geringeres Gewicht, eine kühlere Temperatur und ein längere Batteriedauer gewährleisten. Transmetas Aktie kann am Montag um über 20 Prozent zulegen.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%