Trap-Schießen
Schütze Kirchstein knapp gescheitert

Wurfscheibenschütze Olaf Kirchstein hat das olympische Trap-Finale verpasst. Am Ende fehlten zwei Treffer für den sechsten Platz.

HB BERLIN. Als Siebter hat Wurfscheibenschütze Olaf Kirchstein (Lebus) das olympische Trap-Finale knapp verpasst. Zwei Treffer fehlten am Ende für eine Platz unter den besten Sechs. Karsten Bindrich (Eußenhausen) landete mit 117 Treffern auf Position 14. Alexej Alipow gewann das Finale mit 149 Scheiben und sicherte damit die erste Goldmedaille für Russland in Athen. Silber ging mit 146 Scheiben an Giovanni Pellielo aus Italien vor dem Australier Adam Vella (145 Scheiben).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%