Trauung fand bereits vergangenen Freitag statt
Hans Meiser hat wieder geheiratet

Der Moderator Hans Meiser hat zum zweiten Mal geheiratet. Im spanischen Alicante gab der 55-Jährige seiner langjährigen Lebensgefährtin Sabine Binkenstein (35) das Ja-Wort.

wiwo/ap HAMBURG. Die Diplom-Ingenieurin ist seit fast viereinhalb Jahren mit Meiser zusammen und hat mit ihm einen dreijährigen Sohn namens Fabian-Andrés.

Die Trauung fand nach dem Bericht der "Bild"-Zeitung bereits am vergangenen Freitag im Standesamt von Alicante statt, wo das Paar eine Villa besitzt. Bei der anschließenden Party seien auch Meisers Töchter aus erster Ehe, Anouk (22) und Sarah (17), dabei gewesen.

Ursprünglich sollte Meisers Hochzeit bereits im September vergangenen Jahres stattfinden. "Aber wir mussten Papiere anschleppen ohne Ende, was uns nicht so schnell gelungen ist", sagte Meiser damals in einem Interview. Zudem hatte er angekündigt, dass er noch einmal Vater werden möchte. "Im Grunde genommen dürfte man erst mit 50 Kinder kriegen", sagte der Moderator. Dann sei "das Berufliche geklärt und auch das Finanzielle, und man muss nicht mehr das Nest bauen."

Am (kommenden) Samstag wollen Meiser und Ehefrau Sabine auch in Deutschland groß feiern. Für eine Party in einem Kölner Restaurant hat das Paar 250 Einladungen verschickt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%