Treffen mit Rau und Schröder - Auch Putin wird erwartet
Mubarak zu Besuch in Berlin

Der ägyptische Präsident Husni Mubarak ist am Dienstagmorgen in Berlin mit Bundespräsident Johannes Rau zusammengetroffen.

ddp BERLIN. Im Anschluss an das halbstündige Gespräch mit dem deutschen Staatsoberhaupt in Schloss Bellevue steht ein Treffen mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) auf dem Programm. Die beiden Staatsmänner wollen unter anderem über die Bekämpfung des internationalen Terrorismus sprechen.

Staatsgast in Berlin ist am Dienstag auch der russische Präsident Wladimir Putin. Die Bundesregierung knüpft hohe Erwartungen an die Besuche der beiden Staatschefs. Es gebe "durchaus erfreuliche Hinweise", dass es zu einem "Schulterschluss der EU mit Russland und den USA" in der Terrorismusbekämpfung komme, hieß es. Dies sei besonders deshalb wichtig, weil Russland in Zentralasien "viel Einfluss" besitze. Dem ägyptischen Gast Mubarak wolle Schröder verdeutlichen, dass es bei den Anti-Terrormaßnahmen nicht um "eine Allianz gegen arabische Staaten, sondern um eine Allianz mit den arabischen Staaten" gehe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%