Treffen von Arafat und Putin geplant
Russland schickt eigenen Sondervermittler in den Nahen Osten

dpa MOSKAU. Russland wird in der kommenden Woche seinen eigenen Sondervermittler Wassili Sredin zu Verhandlungen in den Nahen Osten schicken. Das sagte der russische Außenminister Igor Iwanow am Dienstag in Moskau dem Palästinenser-Präsidenten Jassir Arafat zu. Sredin ist Sondergesandter von Präsident Wladimir Putin für den Nahen Osten.

Nach dem Treffen mit Arafat rief Iwanow alle Seiten auf, die Gewalt zu beenden. "Besonders wichtig ist, dass Israel seine Siedlungstätigkeit einstellt, denn das würde helfen, andere Fragen zu klären", fügte er vor der Presse hinzu. Arafat sollte am Dienstagnachmittag auch mit Putin zusammentreffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%