Trend unklar
Schweizer stimmten über UN-Beitritt ab

Die Abstimmung in der Schweiz über einen Beitritt des Landes zu den Vereinten Nationen ist am Sonntagmittag beendet worden.Nach Angabe der Behörden ist das Stimmergebnis so knapp, dass sich kein Trend erkennen lasse.

dpa BERN. Erste Hochrechnungen werden am frühen Nachmittag, das Ergebnis gegen 17.00 Uhr erwartet. Bei ersten Auszählungen hatte sich der Kanton Glarus mit 60,6 % Nein-Stimmen gegen den Beitritt ausgesprochen. Die Wahlbeteiligung war hoch.

Für den Beitritt reicht aber die Mehrheit der Stimmen der rund 4,8 Mill. Schweizer, von denen die meisten bereits per Briefwahl abgestimmt hatten, nicht. Ungewiss bleibt, ob sich auch die Mehrheit der Kantone für den Beitritt entscheidet. 1986 hatten noch drei von vier wahlberechtigten Schweizern sowie alle Kantone gegen ein Aufnahmegesuch votiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%