Tresor mit 340 000 Euro wurde vom Täter nicht angerührt: Erneut Geldautomaten in Japan gestohlen

Tresor mit 340 000 Euro wurde vom Täter nicht angerührt
Erneut Geldautomaten in Japan gestohlen

In Japan reist die Serie von Diebstählen, bei denen Panzerknacker komplette Geldautomaten mitgehen lassen, nicht ab.

HB/dpa TOKIO. Wie die Polizei bekannt gab, hoben unbekannte Täter in der Provinz Shizuoka einen solchen Automaten mit einem gestohlenen Kleinbagger aus der Verankerung und luden ihn auf einen Lastwagen.

Der Laster wurde samt dem Geldschrank wenig später in der Nähe entdeckt. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die 43 Millionen Yen (340 000 Euro) Bargeld blieben unangetastet im Tresor.

Solche Bagger und anderes schweres Baugerät zu stehlen, um damit Geldautomaten mitgehen zu lassen, ist in jüngster Zeit unter Japans Panzerknackern zu einer Art Mode geworden. Nach Angaben der Polizei stieg die Zahl solcher Diebstähle in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres auf 49 Fälle nach 6 im Vorjahr. Banken, Baufirmen und Polizei beraten seither, wie dem Phänomen beizukommen ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%