Tricolore-Team gewinnt Knast-WM
Ein Titel für Frankreich

Was die Oberwelt-Elf nicht geschafft hat, besorgte in Bangkok die französiche Knast-Auswahl beim "Klong Prem Prison's Alternative World Cup". Das deutsche Team konnte sich im Übrigen nicht durchsetzen.

dpa BANGKOK. Gut eine Woche nach der Blamage in Japan und Südkorea hat doch noch ein französisches Fußball-Team einen WM-Titel gewonnen - im Knast. In Bangkok siegte eine Tricolore-Equipe beim "Klong Prem Prison's Alternative World Cup" mit 7:6 im Elfmeterschießen gegen Nigeria.

Das berichtete die "Neue Züricher Zeitung" am Freitag. Das Klong Prem, in dem viele Ausländer meist wegen Drogendelikten einsitzen, liegt vor den Toren der thailändischen Hauptstadt. Das Teilnehmerfeld der Gefängnis-WM bestand aus acht "Nationalteams", darunter eines aus Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%