Archiv
Trier verpasst ersten Saisonsieg: 2:2 in Ahlen

Fußball-Zweitligist Eintracht Trier hat seinen ersten Saisonsieg verpasst. Das Team von Trainer Ingo Peter kam im Auswärtsspiel bei der ebenfalls weiterhin sieglosen LR Ahlen nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

dpa AHLEN. Fußball-Zweitligist Eintracht Trier hat seinen ersten Saisonsieg verpasst. Das Team von Trainer Ingo Peter kam im Auswärtsspiel bei der ebenfalls weiterhin sieglosen LR Ahlen nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

Vor 4098 Zuschauer erzielten Stanko Svitlica (2. Minute/Foulelfmeter) und Wladimir Jugovic (90.) die Ahlener Tore, Nico Patschinski war mit einem "Doppelpack" (54., 78./Foulelfmeter) für Trier erfolgreich. Nach einer Gelb-Roten Karte für David Siradze (64.) musste Trier die Partie in Unterzahl beenden.

Die Hausherren erwischten einen Auftakt nach Maß. Nachdem Jugovic vom Trierer Keeper Dario Kresic zu Fall gebracht wurde, verwandelte Svitlica den Strafstoß sicher. In der Folge kontrollierte Ahlen die temporeiche Partie, Kresic konnte mit guten Paraden gegen Cyrille Bella (18.) und Jugovic (21., 32.) einen höheren Rückstand verhindern. Im zweiten Durchgang fanden die stets bemühten Gäste besser ins Spiel und nutzten ihre Chancen zwei Mal durch Patschinski. In der Schlussminute glich Jugovic zum leistungsgerechten 2:2 aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%